Außergewöhnliche Gipfelstürmerinnen: Lynn Hill

Gipfelstürmerin Lynn Hill

Titelfoto: Lynn Hill, Photo: Jarle Vines (Creative Commons Attribution Sharealike 3.0)

Lynn Hill dominierte über mehr als ein Jahrzehnt die Kletterszene. 1993 gelang ihr der Coup, durch den sie weltberühmt wurde: Sie erkletterte als erste (nicht als erste Frau, als erster Mensch) die Granitwand “The Nose” am El Capitan im Yosemity Valley frei. Sie erreichte damit etwas, an dem viele Männer vor ihr gescheitert waren. Ihr Statement zum Erfolg ist kurz, aber durchaus politisch: “It goes, boys!”

Mehr →

Außergewöhnliche Gipfelstürmerinnen: Jeanne Immink

Gipfelstürmerin Jeanne Immink


Ich fordere die Herren Alpinisten auf, meinen Schritten zu folgen.

Eine Historie über das Frauenbergsteigen kann eigentlich nur mit Jeanne Immink beginnen. Denn Jeanne Immink ist die erste Bergsteigerin, die auch kletternd in den Bergen unterwegs ist, und wie es bei Wikipedia so schön heißt, damit „die Begründerin des modernen Frauenbergsteigens“. Sie war die erste Frau, die das Sportklettern in den Bergen als ihren Lebensinhalt definierte. Aber obwohl zwei Berggipfel nach ihre benannt sind, wusste man bis vor 10 Jahren sehr wenig über sie als Person. Dank Harry Muré, einem holländischen Sportjournalisten, der jahrelang akribische Recherchen zu seiner Landsfrau betrieb, können wir Euch heute von Jeanne erzählen. (Das Nichtvorhandensein von Frauen in der frühen Alpingeschichte ist ein Kapitel, über das wir euch ein andermal berichten.)

Mehr →

Beflügelnde Berggeschichten über Frauen in den Bergen: Bücher, Podcasts und Filme

Beflügelnde Berggeschichten: Starke Frauen in den Bergen, Outdoorfrauenpower

Bücher und Filme sind seit jeher ein Quell für Inspiration und Träume. Wir können Mitfiebern, Philosophieren, Bilder bestaunen – und das alles vom heimischen Sofa aus. Wir wollen Euch in den beflügelnden Berggeschichten Erzählungen und Berichte über Frauen vorstellen, die Abenteuer erleben, in den Bergen Besonderes leisten und uns als Vorbild dienen. Alle vorgestellen Bücher, Filme und Podcasts können nur eine Auswahl sein – aber wir freuen uns sehr über Vorschläge zur Erweiterung unseres Bücherregals und dieser Liste (als Kommentar oder als Nachricht).

Mehr →

3×5 Geschenke für Skifahrer und Snowboarder

3x5 Winter Geschenke Cover 1

Heute wurde mir zum ersten Mal frohe Weihnachten gewünscht. Es wird wohl wieder Zeit, die Weihnachtsgeschenke zu planen. Bist Du noch auf der Suche nach einer Geschenkidee für Deinen Lieblings-Skifahrer oder Snowboarder? Oder möchtest Du einem begeisterten Wintersportler eine Geburtstagsfreude machen? Dann bist Du genau richtig bei unseren 3×5 Geschenkideen für Skifahrer und Snowboarder:

Mehr →

Der Inka Trail nach Macchu Picchu

Inka Trail, Macchu Picchu, Anden, Peru

Der Inka Trail nach Macchu Picchu ist einer der bekanntesten Wanderwege der Welt. Nicht nur Bergliebhaber, sondern wahrscheinlich alle Südamerika-Reisenden und -Interessierten kennen diesen Trail. Für mich war es die erste mehrtägige Wanderung, und das in einer sehr beeindruckenden Gegend, daher ist es für mich immer noch eine beeindruckende Erinnerung.

Der Inka Trail verläuft in den Anden von Peru, das Ziel ist Macchu Picchu, die bekannteste Inka-Ruine der Welt. Den Inka-Trail erwandert man in der Regel an 4 Tagen, ca. 45 km auf einer Höhe von 2.500 hm bis 4.200 hm. Der Weg ist technisch nicht schwierig, man braucht aber eine gute Grundkondition und muss in der Lage sein, lange steile Passagen abwärts gehen zu können. Die größte Herausforderung ist jedoch die Höhe.

Mehr →