Durchs Reintal auf die Zugspitze und über die Knorrhütte nach Ehrwald

Durchs Reintal auf die Zugspitze Hüttentour Fjella

Der höchste Berg Deutschlands, die Zugspitze mit 2962m, ist ein mächtiges Felsmassiv mit einem markanten Profil. Touristisch ist die Zugspitze spätestens seit der neuen Seilbahn, die im Dezember 2017 eröffnet wurde, komplett ausgeschlachtet. Bis zu 580 Personen in der Stunde können so in einer Stunde auf die Zugspitze befördert werden, eine halbe Millionen Besucher pro Jahr. Es geht aber auch anders! Verschiedene Wandertouren führen zu Fuß auf die Zugspitze. Der Aufstieg durch das Höllental und Höllentalangerhütte (2015 erneuert) ist eine beliebte aber auch anspruchsvolle Variante mit Klettersteig. Wer es einsamer und ruhiger möchte geht stattdessen über das romantische Reintal auf die Zugspitze! Die einfachste aber längste Route führt durch das tiefe Reintal und erfordert nur im Gipfelbereich Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Da dieser kurze letzte Abschnitt auch per Seilbahn überwunden werden kann, eignet sich diese Tour dann auch für Familien oder Wanderer, die sich diesen Abschnitt nicht zutrauen.

Mehr →