4×10 Geschenke für Wanderer, Bergliebhaber und Outdoorfans

Alle Jahre wieder sind wir auf der Suche nach Geschenken, ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, als Mitbringsel oder gar für eine Hochzeit. Wir haben die besten Outdoor-Geschenkideen und -Überraschungen für euch zusammengestellt. Wenn deine Freunde oder Verwandten genauso wanderfreudig sind wie du und die Berge lieben, wirst du hier sicherlich fündig (oder lässt gleich deinen eigenen Wunschzettel noch etwas wachsen!). In unseren 4 Kategorien sind originelle Geschenke für Wanderer genauso dabei wie funktionelle Highlights für Ausrüstungsfreaks, besondere Accessoires und Geschenke für bergbegeisterte Dekofans:

  • Der Berg ruft: Lifestyle Geschenkideen für Bergliebhaber
  • Home Sweet Home: Dekoideen für Wanderfreunde
  • Wanderlust: Funktionelle und nützliche Geschenke für Outdoorfans
  • Bergweh: Lektüre, Spaß und Spiel für Bergsüchtige

Der Berg ruft: Lifestyle Geschenkideen für Bergliebhaber

Auch Bergsüchtige können nicht immer in den Bergen unterwegs sein. Zum Glück gibt es auch schöne Fashion Artikel von Outdoor Marken für jeden Tag. Für die kleinen “Alltag aus. Berge ein.”-Momente im Alltag kommen hier unsere Lifestyle Geschenkideen:

  1. Was gibt es Besseres zum Chillen am Wochenende als ein bequemer Hoody? Wahlweise für den weiblichen (z.B. von Chillaz mit The Mountain is Calling Aufdruck) oder den männlichen Bergsüchtigen (z.B. von Maloya mit Bergaufdruck).
  2. Alltagstaugliche Rucksäcke oder Taschen: Fjällrävens Kanken kann (für einen Rucksack von einer Outdoor Marke) nicht viel, aber vielleicht hat ihn grade seine Schlichtheit zum Hype für Erwachsene gemacht. Damit kann man auch schon mal davon träumen, nächstes Jahr am Fjällräven Classic in Lappland teilzunehmen.
  3. Schmuck kann frau nie genug haben, schon gar nicht wenn er an die Berge erinnert! Dürfen wir in dem Fall ein bisschen Eigenwerbung machen? Bei Fjella findet ihr für die verschiedensten Stiltypen das passende Schmuckgeschenk. Zum Beispiel unsere Höhenlinien Armbänder oder Alpenblick Ketten.
  4. Die perfekte Aufbewahrung für euren Schmuck? Ein Holzdisplay in Bergform zum Aufhängen. Für alle DIY / Bastler zum selbermachen oder über Etsy.
  5. Steig auf mit dem gleichnamig geprägten Lederarmband von BËRGSTEIGER. Ob auf den nächsten Berg oder in der Gunst des Beschenkten 😉
  6. Ein kleines Geschenk für jeden Tag, der fluffige Schlüsselanhänger in Bergform mit weißer Schneekuppe, auf Dawanda
  7. Dieser schöne iPad Stand mit Bergaufdruck macht auch ohne iPad was her!
  8. Mal wieder zu lange vorm Laptop gesessen und gearbeitet? Dieser Aufkleber für Laptop oder Tablet erinnern an die schönen Seiten des Lebens!
  9. Für die Verschönerung des Smartphones gibt es auch tolle Handyhüllen mit Bergaufdruck, z.B. das Mountain Lake Smartphone Case .
  10. Für den wandernden Mann mit Bart: Bergsteiger „Bart Oil & Bart Balm Set“ 
Chillaz GIA Hoody
Chillaz GIA Hoody
Maloja Hoody
Maloja Hoody
Kanken Rucksack
Höhenlinien Armband
Holzdisplay
Steig auf Armband
iPad Stand
Laptop Aufkleber
Smartphone Hülle
Beard Oil
Alpenblick Kette

Home Sweet Home: Dekoideen für Wanderfreunde

Diese Geschenkideen für Bergliebhaber sind für die vielen Tage und Nächte, die man leider nicht im Zelt oder in der Hütte verbringt! Vom kleinen Mitbringsel für Wanderbekanntschaften bis hin zu Kunstdrucken für eure liebste Freundin haben wir hier für jede Gelegenheit etwas zusammengestellt. Becher und Flachmann eignen sich natürlich auch perfekt für die nächste Tour als Geschenk für Wanderer!

  1. In schwarz und weiß drückt dieser Kunstdruck so sehr die Sehnsucht nach den Bergen aus. I am a Mountain Child von JUNIQUE ist etwas besonderes für die Wand!
  2. Fotokalender mit tollen Bergmotiven sind immer eine gute Idee zum schenken. Jeden Monat gibt es etwas neues zu entdecken und regt zu neuen Abenteuern an. Eine schöne Auswahl zu verschiedenen Themen gibt es zum Beispiel hier. Oder gewinne noch bis zum 18.12.2017 unseren Fjella Kalender (zum verschenken oder für dich selbst)!
  3. Mehr für die Wand, diesmal etwas praktischer aber dennoch schön gestaltet: die Alpenkarten von Marmota Maps. Wahlweise mit 111 oder 1001 Bergen, zum selbst gestalten, mit Skigebieten…
  4. Für die Entspannung auf der Couch gibt es tolle Kissen in Bergform oder mit The Mountains are Calling Aufdruck.
  5. Ein Wandtattoo mit stilisierten Bergen, toll für den Eingangsbereich, hinterm Bett oder sogar dem Kinderbett.
  6. Emaille Tassen sind praktisch für zu Hause und unterwegs, die wunderschön und liebevoll designte Emailletasse von DearHaima für sie  (dort könnt ihr auch gleich dem wundervollen Island Blog folgen!) oder der eine klassische The Mountains are Calling Tasse für ihn  
  7. Für den Gipfeltrunk oder zum Aufwärmen an einem eiskalten Skitag, es gibt genug Gründe einen Flachmann zu verschenken (am besten bereits gefüllt mit dem Lieblingsgetränk!).
  8. Damit man schon morgens Gute Laune hat, das “The Mountains are Calling”Frühstücksbrettchen für alle Langschläfer
  9. Ein kleines Mitbringsel für alle Tee-Berg-Fans: Die Goldmännchen Teesorten Wanderlust oder Alpengipfel.
  10. Wer isst nicht gerne Nudeln? Die Pasta Wanderlust ist ein netter Gag als Mitbringsel oder für das Wichtelgeschenk.
I am a Mountain Child Kunstdruck
Fotokalender Gewinnspiel
Alpenkarte
Kissen in Bergform
Mountains are Calling Kissen
Wandtattoo Berge
Campingtasse
The Mountains are Calling Tasse
Flachmann
Frühstücksbrettchen
Alpengipfel Tee
Pasta Wanderlust

Wanderlust: Funktionelle und nützliche Geschenke für Outdoorfans

Manche Sachen kann ein Wanderer eigentlich immer gebrauchen. Hier kommen unsere Ideen, um Wanderer und Outdoorfans zu überraschen – einige hart erprobt auf monatelangen Wanderungen!

  1. Die leichtesten und dennoch funktionalen Sandalen haben wir bei der amerikanischen Firma Bedrock Sandals gefunden. Sie wurden von Fjella unter anderem als Zweitschuhe auf dem 3,000km Wanderweg Te Araroa in Neuseeland ausgiebigst getestet und als Lieblingsstück gekürt! (Sie sind aber nicht gerade billig für Sandalen.)
  2. Da wir ja inzwischen von unseren Smartphones abhängig sind, ist eine gute Powerbank Gold wert. Die Anker Powercore hat ein Jahr auf Weltwanderung super durchgehalten bei nur 182g Gewicht.
  3. Für den kleinen Musik-kick am Abend gibt es die Buckshot Pro, ein Bluetooth Speaker mit Lichtfunktion, auch als Powerbank nutzbar.
  4. Wer auf ein bisschen Komfort nicht verzichten möchte beim abendlichen Zusammensitzen beim Zelten: Ein ultraleichter Campingstuhl wiegt wenig für viel Komfort, ist aber auch nicht gerade billig.
  5. Verschenkt eine ultraleichte Picknickdecke für Tagestouren mit Freunden oder Kindern. Da kann man es sich auch unterwegs gemütlich machen und ausruhen. Auch als Poncho nutzbar!
  6. Ein kleines aber feines Geschenk: ein Göffel (obwohl wir den englischen Ausdruck Spork viel schöner finden). Ultraleicht aus Titanium in der Lieblingsfarbe von SnowPeak (Fjella war mit dem lilanen Modell 1 Jahr unterwegs, ein bisschen Farbe ist abgegangen aber sie ist immer noch super schön), oder tausend andere Varianten im Internet.
  7. Damit eure Freunde weniger tragen müssen: der LifeStraw filtert Bakterien und Protozoen heraus, damit ihr unterwegs schnell mal Wasser nachfüllen könnt.
  8. Die Flaschen von KleanKanteen sehen nicht nur schön aus, sondern bieten auch ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit.
  9. Für alle, die unterm Rucksack auch immer einen feuchten Hosenbund haben: Das Fetzerl!
  10. Schenkt eine Mitgliedschaft im DAV! Vergünstigte Übernachtung in der Hütte, Versicherungsschutz, Ausbildung und viel mehr.
Bedrock Sandals
Anker Powerbank
Buckshot Pro
Ultraleicher Stuhl
Ultraleichter Stuhl
Leichte Picknickdecke
Spork
LifeStraw
Flaschen
Fetzerl
DAV Mitgliedschaft

Bergweh: Lektüre, Spaß und Spiel für Bergsüchtige

Geschenkideen für die Abende auf der Couch, auf denen man von den nächsten Abenteuern träumt, zusammen etwas spielt oder die nächste Wanderung plant. Damit das Buch auch zum beschenkten Bergfan passt, geben wir euch jeweils eine kurze Zusammenfassung und Angabe, für wen es geeignet ist! Und unsere letzte Idee ist nicht nur eine gute Last-Minute Geschenkidee, sondern etwas worüber sich die meisten freuen!

  1. Für den Krimifan unter den Bergliebhabern: Die kletternde Rentnerin Monika Trautner ermittelt in „Verraten“ als Privatdetektivin in der Kletterszene. Dabei geht es immer wieder in die Berge, Klettertouren werden spannend und realitätsnah geschildert. Dieser Krimi ist aber nicht nur für begeisterte Kletterer geeignet, auch Krimifans ohne Bergerfahrung kommen auf ihre Kosten. (Der Vorgänger “Vermisst” ist auch zu empfehlen!)
  2. Für den begeisterten Skifahrer: Wer die Berge besonders im Winter liebt, und vor allem abseits der Pisten sein größtes Skivergnügen findet, dem sei das Buch „Powder“ von Patrick Thorne empfohlen. Grandiose Fotos laden zum Träumen ein, während man sich mit den Beschreibungen überlegen kann, welche der vorgestellten Wahnsinns-Abfahrten man tatsächlich angehen möchte.
  3. Für bergbegeisterte Eltern und Kinder: Was kann man in den Bergen entdecken? Welche Tiere und Pflanzen gibt es? Welche Abenteuer kann man erleben? In den Büchern “In den Bergen (Wieso? Weshalb? Warum?)” für 2-4 Jährige Kinder oder für 4-7 Jährige Kinder werden die Kinder anschaulich und altersgerecht zum Entdecken der Berge angeregt. Die Bücher sind durch Entdeckerklappen sehr interaktiv gestaltet.
  4. Für den wandernden Literaturliebhaber: In „Bergglühen“ sind literarische Liebeserklärungen an und Erfahrungsberichte über die Berge gesammelt, verfasst von großer Schriftsteller aus mehreren Jahrhunderten (leider nur noch antiquarisch zu erhalten). „Wanderlust“ vom gleichen Herausgeber vereint auf ähnliche Geschichten (und einzelne Gedichte) von wandernden Literaten.
  5. Für visuelle Berg-Entdecker: In „m4 Mountains – Die vierte Dimension“ stellt das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum ganz neue Perspektiven auf Berge vor. Auf Basis von Sattelitenbildern und Geländemodellen haben Wissenschaftler in ganz neuer Präzision dreidimensionale Bilder geschaffen. Diese werden ergänzt durch Informationen über die Berge und vor allem mitreißende Erlebnisberichte. Bei diesem Buch wird jeder Bergbegeisterte auf seine Kosten kommen. Die Welt aus einem anderen Blickwinkel entdecken kann man auch mit dem Fotobuch “Chasing Light” von Stefan Forster. Abenteuerlich unterwegs in der Wildnis mit einer bis zu 36kg schwerer Foto- und Campingausrüstung hat er beeindruckende, einzigartige Bilder geschaffen.
  6. Für Wissenssammler unter den Gipfelstürmern: Wer gerne Wissenshäppchen, Informationsbrocken und viel praktisches Know How sammelt, ist mit dem „Gipfelbuch“ an der richtigen Adresse. Dominik Prantl erläutert humorvoll Praktisches und Fantastisches, und bereitet damit jedem Bergfan ein großes Lesevergnügen. Ein besonderes Highlight ist der geprägte Filzeinband, der schon das Halten des Buchs zu einem besonderen Erlebnis macht.
  7. Ihr möchtet etwas schenken, das auch nach Weihnachten das ganze Jahr über Freude bereitet? Wie wäre es dann mit einem Abonnement für eine Bergzeitschrift, z.B. von BergweltenBergsteiger, Alpin oder Trekking. 
  8. Wanderführer: Was gibt es schöneres, als jetzt schon die Tour für das nächste Jahr zu planen? Auch hier gilt: Vorfreude ist die schönste Freude! Habt ihr schon mal eine Alpenüberquerung gemacht? Letztes Jahr war Fjella viel unterwegs unter anderem auch einmal über die Alpen und wieder zurück. Hin auf dem neuen, oft noch einsamen Weg von Christof Herrmann von Salzburg nach Triest (auf seiner Webseite gibt es viele Fotos und Beschreibungen über den Wanderführer hinaus). Und zurück auf dem bekannten Traumpfad München-Venedig (bloß umgekehrt!). Wer keine Zeit für eine 4 wöchige Tour hat, kann diese auch wunderbar über zwei (oder mehr) Jahre planen und nur Etappen machen. Unsere Blogartikel zu den beiden Wegen folgen bald (tragt euch für unseren Newsletter ein um nichts zu verpassen!). Eine sehr große Auswahl an sehr guten Wanderführern gibt es ansonsten beim Bergverlag Rother.
  9. Das Trumpf Spiel für die Berge! Mit dem Alpenquartett lernt ihr die Berge kennen und überbietet euch in den Kategorieren Höhe, Dominanz, Kletterschwierigkeit usw. Damit der Heilige Abend etwas lustiger wird.
  10. Zeit für gemeinsame Aktivitäten! Vielleicht das wertvollste Geschenk: verschenkt Zeit mit euren Liebsten, z.B. für ein gemeinsames Essen, um die nächste Wanderung zu planen, oder für einen Besuch in der Therme, um sich nach einem anstrengende Skitag zu erholen.
Verraten von Irmgard Braun
Powder von Patrick Thorne
In den Bergen
Bergglühen
m4 Mountains
m4 Mountains
Chasing Light
Gipfelbuch
Bergwelten Magazin
Alpenüberquerung Salzburg Triest
Alpenberge Quartett

Fjella auf Pinterest

Pin-it!

Kommentar verfassen