Wanderung mit Klettersteig auf den Paternkofel | Südtirol | Italien

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

Was ist deine Lieblingstour?

Lieblingstour, Lieblingsberg – oh je, eine sehr sehr schwere Aufgabe, jede Tour sowie jeder Berg hat Highlights und Besonderheiten… Letzten Endes entschied ich mich jedoch für einen Klassiker, meine Lieblingstour aus dem letzten Jahr. Diese zieht jeden Sommer tausende von Touristen an. Überlaufene Wanderwege und verlorene Idylle an den schönen Hütten, die den Weg begleiten- so sieht das Szenario rund um die Drei Zinnen in den Monaten Juni- September aus. Nun, jetzt fragt ihr euch sicher, was hat diese Beschreibung mit einer Lieblingstour gemein… Wer weiter liest hat eventuell für den nächsten Spätherbst einen Geheimtipp 😉

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

Unseren spontanen Kurztrip in die Dolomiten planten wir für Ende Oktober, dies bedeutete für die meisten Wanderer bereits das Ende der Wandersaison. Die eisigen Temperaturen im goldenen Monat sprachen auch durchaus dafür, aber ich denke wir alle haben schon vom bewährten Zwiebellook gehört. Die Kombination aus Spätherbst und frostigen -3°C ermöglichten uns einen fast „einsamen“ Tag rund um die Drei Zinnen.

Aber von Anfang an:

Start unser Wanderung ist die Auronzo Hütte (2320m) am Ende eines zahlungspflichtigen Passes (25 € :-O). Dieser schlängelt sich beeindruckend durch die tolle Landschaft der Dolomiten.

Der Weg Richtung Drei Zinnen startet direkt hinter der Hütte und gibt bereits einen gigantischen Weitblick auf die umliegende Berglandschaft frei. Der breite (im Sommer grundsätzlich überlaufene) Schotterweg führt uns zur Lavaredohütte, von dort aus geht es links einen Trampelpfad hinauf, welcher uns an den Fuß der Drei Zinnen führt. Auch die berühmte und genauso beliebte Drei Zinnen Hütte ist nun zu sehen.

Wir folgen rechts einem schmalen Weg Richtung Felsen, von dort beginnt der erlebnisreiche Klettersteig zum Paternkofel. (Wichtig: Klettersteigset nicht vergessen!) Der Anstieg führt über schmale Felsvorsprünge und durch kleine Höhlen. Es ist ein wirklich spannender Weg der Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraussetzt.

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

Am Gipfel erwartet uns eine atemberaubende Aussicht über hunderte von Bergspitzen. Der Abstieg erfordert ebenfalls Berg – und Klettererfahrung, da man teilweise wirklich steil hinunter klettern muss. Der Schluss des Klettersteigs zeichnet sich durch stockdunkle Stollen aus dem 1. Weltkrieg aus, die am besten mit dem Handy oder einer Stirnlampe beleuchtet werden.

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

Als wir diese passiert haben, konnten wir schon die Drei Zinnen Hütte sehen, dort gilt es noch einen letzten Fotostopp einzulegen, da man sich genau vor den mächtigen Zinnen befindet. Von dort geht es durch das kleine Tal zurück zum Auto.

Eine wahnsinnig schöne Tour, bei der man wirklich viele Pausen für Fotos mit einrechnen sollte. Schon allein der Klettersteig ist ein großartiges Erlebnis und auch für Anfänger geeignet.

Dauer: ca. 5 Stunden (oder Tagestour – aufgrund der vielen Fotopausen!)

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

 

Was ist dein Highlight auf der Wanderung?

Die komplette Tour war ein einziges Highlight! Wir waren einfach nur glücklich und zufrieden. Die Sonne stand hoch und keine einzige Wolke war zu sehen. Da natürlich in dieser Höhe der Winter schon vor der Tür stand, waren wir froh über die vielen Schichten, die wir – bei unklaren Wetterverhältnissen – immer mit uns rumschleppen. Das einzige woran wir nicht gedacht haben, waren tatsächlich die Handschuhe.

Mein persönliches Highlight, bei jeder Wanderung, ist es den Gipfel zu erreichen.

Am Gipfel erwartete uns ein Meer aus Bergspitzen, das bis in den Horizont reichte. Eine traumhafte Aussicht bei bestem Wetter, keine Wolke am Himmel, strahlender Sonnenschein, dazu noch eine leckere Brotzeit und ein kühles Bier. Einfach nur perfekt! Das alles machte diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

 

Welche Story verbindet dich mit dieser Wanderung?

Es war mein erstes Mal in den Dolomiten und ich habe mich regelrecht schock verliebt. Da ich aus dem schönen Allgäu komme und die Berge schon seit meiner Kindheit erkunde, dachte ich, ich kenne bereits das schöne Ausmaß der Natur. Jedoch gaben mir die Dolomiten wirklich noch einmal einen überragenden Einblick in die Schönheit unseres Planeten.

Auch besonders zu empfehlen ist der „Lago di Braies“ (Pragser Wildsee), ein eindrucksvoller See zwischen den Bergen, der auch die ein oder andere tolle Wanderung bietet.

Genau wie der Lago di Carezza, ebenfalls wunderschön mit einer traumhaften Bergkulisse.

Über mich

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien

Mein Name ist Janine und wie ich bereits oben geschrieben habe komme ich aus dem schönen Allgäu. Ich versuche neben dem Arbeitsalltag jeden freien Tag in der Natur und v.a. in den Bergen zu verbringen. Neben den Wanderungen in den sommerlichen Monaten, liebe ich den Winter. Ob bei Skitouren, wo nach dem Workout den Berg hinauf, natürlich die wohl verdiente Abfahrt im Vordergrund steht oder beim Snowboarden auf meinem Lieblingsberg – dem „Fellhorn“. Es gibt einfach nichts Schöneres als den Zauber einer unberührten, im Sonnenlicht glitzernde Schneelandschaften zu erleben.

Folgt Janines tollen Touren auf Instagram!

 

Auf Pinterest merken

Lieblingstour, Wanderung, Klettersteig, Paternkofel, Drei Zinnen, Stollen, Südtirol, Dolomiten, Italien